Montag, 23. Februar 2009

Fertig mit einrichten

Wichtig ist ja hauptsächlich der Wiedererkennungswert. Ich mag keinen Blog haben, der aussieht wie der von 1000 anderen Leuten. Und rosa ist aus unbekanntem Grund nicht beliebt :-). Da ich die Farbe mag, habe ich Glück gehabt. Die Werbung links ist ja cool. Erst dachte ich, ich mache sie nur aus Höflichkeit rein, weil ich den Service hier wirklich gut finde. Und nun ist es auch interessant, die Werbung zu beobachten. Die ist bald schlauer als Eliza. Auf meiner HP habe ich die Navigationsbar... weiterlesen
erstellt von oskopia am Montag, 23. Februar 2009, 18:31  

Wir brauchen einen Beitrag ...

... um RSS zu testen Ok. Der Blog muß natürlich öffentlich sein. Und dann muß er einen Beitrag haben. Und dann muß man noch ein bißchen warten, so eine knappe Stunde war das jetzt bei mir. Zum Kommentieren ist ein Thread in dem zugehörigen Forum eröffnet. Da ich Diskussionen in Blogs schwer zu folgen finde, habe ich mich für diese Lösung entschieden. weiterlesen
erstellt von oskopia am Montag, 23. Februar 2009, 11:24  
Samstag, 24. März 2007

SnipSnap

Confluence hat mir schon gut gefallen, doch es ist proprietär und nicht Open Source. Also suchte ich weiter. Über einen Forumseintrag zu Instiki kam ich zu SnipSnap. Laut Wikipedia ist SnipSnap ein Wikilog, ein Wiki mit einem Blog. Wie Wikipedia beschreibt wurde es besonders für Wissensmanagement und Softwareentwicklung entworfen, genau die beiden Bereiche, für die ich ein Werkzeug gesucht hatte. Wobei ich niemals den Traum hatte, daß sich das sinnvoll vereinen ließe.... weiterlesen
erstellt von oskopia am Samstag, 24. März 2007, 23:12  
Montag, 19. März 2007

Confluence

Die Lösung des Wissensspeicherungsproblems heißt Confluence. Confluence ist ein Wiki für Unternehmenszwecke, mit integriertem Blog. Im Moment möchte ich darüber nicht viel schreiben, denn ich lerne es gerade. Kurz gesagt, es gibt eine hierarchische Struktur. Verlinkung ist in einem Wiki standardmäßig dabei. Selbstverständlich funktionieren auch externe Links in jedem Text. Es gibt Verschlagwortung. Indizierung oder eine Möglichkeit sie zu simulieren... weiterlesen
erstellt von oskopia am Montag, 19. März 2007, 23:13